Standort und Umfeld

Adresse: A 1220 Wien, Anton-Sattler-Gasse 100 im Bezirk Donaustadt

Das Haus wurde im Dezember 2009 fertig gestellt und liegt in einem ruhigen Wohngebiet (zweistöckige, sechsstöckige und achtstöckige Häuser mit viel Grün dazwischen) angrenzend an die Doningasse.  Die U1-Station Kagraner Platz ist nur 300 Meter entfernt. Durch die U-Bahnstation sind die Innenstadt und die Erholungsgebiete der Alten Donau (Gänsehäufel etc.) in kürzester Zeit erreichbar (11 Min. bis Schwedenplatz, Nachtbus beim Grundstück).

In der Nähe des Hauses gibt es zwei Schulen, einen Kindergarten, einen Tennisplatz und seit Herbst 2007 einen großen Generationenspielplatz. Ein Hallenbad ist zu Fuß (oder 1 Station U) erreichbar.

Für den täglichen Bedarf sorgen ein kleines Einkaufszentrum, ein paar Schritte entfernt, die Geschäfte auf der Wagramer Straße; das Donauzentrum ist nur eine U1-Station entfernt. Zum Biobauern fährt man drei Stationen mit dem Bus, der unweit des Grundstücks hält. 

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Neubaugebiet Kagraner Spange mit Arztpraxen und einem großen Kindergarten. Links und rechts von der U1-Station entstanden  ein weiteres Einkaufszentrum mit Billa und der Komplex Doninpark  mit einem Fitnesscenter und weiteren Geschäften (Spar, DM etc).

Durch die ideale Anbindung an die U1, die Nähe zur Alten und Neuen Donau und die fußläufige Nahversorgung rund um die U-Bahnstation bietet das Haus einen hohen Wohn- und Freizeitwert.


Frauenwohnprojekt ‎‎‎[ro*sa]‎‎‎ Donaustadt